Weiter geht es in unserer Serie der Registervorstellung mit dem Schlagwerk und den Marketenderinnen. Posaune und Tuba, Horn und Tenorhorn sowie Trompeten und Querflöten sind hier nochmals verlinkt!

Schlagwerk

„Grias eich!
I, da Strohmaier Andi, derf eich heier mei Register moi genauer vorstön. Wir, des Schlogzeigregister, san 6 ziemli lustige Leit. San a bissl aundas ois de aundan, drum gibt’s unsan Bericht a in Mundoat.

Magdalena, Moritz, Lukas, Philipp, Gerald und Andreas hoas ma und san zwischen 14 und 27 Joah oid. Es gibt hoid ziemli vü Musiwitz über uns, dass ma koane Musikanten wan und so, owa im Endeffekt sama ziemli wichtig für die Musi. Ohne uns gabat´s koan Marsch mit Einschlogn, ka Konzert mit Showeinlogn und ka Marschmusi mit Rhythmus.“

v.l.n.r.: Magdalena Mayr, Moritz Fallmann, Lukas Auer, Philipp Adelsberger, Gerald Schinnerer und Andreas Strohmaier

„D‘Magdalena is eher selten do, de kocht vü liaba, des is kloar. Unsere zwoa Jungen, da Moritz und da Luki san scho gaunz guad, da Philipp und da Gerald hoid die Experten auf eanan Foch. I bin da Registerführer und schau dass i des Register sche zaum hoid, owa bei derer Truppn is des eh ned recht schwa.

Bei de Probn und Ausrückungen is unsa Register Spitze, haum fost de meistn Spülerein olla Musikanten. Da Kapömoasta muas si oba a manchmoi ärgern mit uns, weil ma beim Stimma unserer Instrumenta meistenes ziemli schnö san und do bleibt dann scho moi Zeit für a wengl Whatsappn.

Unsa Aufgobengebiet is recht vüfötig. Wir miassn ziemli vü Instrumente spün kina. Egal ob Schlogzeig, kloani oda großi Trommi, sogoar Glockenspü soit ma kina – a wauns ned unsa Lieblingsinstrument is. Zum Lerna is ds ois oba a coole Gschicht! Wa supa wenn ma wieda moi recht schnö junge Schlogzeiga nochi griagn. Wir gfrein si jetzt scho recht auf unsere neichn Kollegen. Kints a gern moi zu ana Prob vorbeischaun, bei uns hinten is imma recht a Gaudi.

So, des woars jetzt owa eh scho wieder. Wir wünschn eich ois guade für 2019.
Bleibt´s guad drauf – Pfiat eich, eichre Schlogzeiga“

Marketenderinnen

„Hond in Hond marschieren wir mit unsan Friedl durchs gonze Lond.
Immer mit an Lächeln auf de Lippen präsentier ma unsa Trocht,
de uns oft scho auf Platz 1 ba da Wertung hod brochd.
Wir, de Carina, Kathi, Lisa, Tatjana und de Michi san stoiz auf unsan Verein,
so wiads a in Zukunft imma sein.

Über junge Verstärkung dad ma se natiale imma gfrein,
weil ma nimma long 5 werden bleim.
Soitads oiso a Gfüh fiad Musi und G‘söschoft hom,
don schreibts uns eicha Öta und den Nom.

Die Markis“

v.l.n.r.: Lisa Wagner, Katharnia Rumpl, Michaela Adelsberger und Carina Stähle

v.l.n.r.: Carina Stähle, Katharnia Rumpl, Tatjana Halbartschlager und Lisa Wagner