Weißbacher-Partie

Sitzend (v.l.n.r): Reinhard Scholler, Anton Pfeiffer. Stehend (v.l.n.r): Alois Hirtl, Peter Kössl, Johann Hofmarcher, Friedl Schagerl, Inge Stuckenberger, Josef Grabner und Johann Stelzeneder.

Über uns

Die Weissbacher-Partie entstand vor ca. 20 Jahren aus einer kleinen Gruppe Musikanten des MV Randegg. Damals wurden des Öfteren diverse Festlichkeiten, bei welchen nicht die ganze Kapelle erforderlich war, umrahmt. Aufgrund der Nachfrage war diese „kleine Gruppe“ bald ein fixer Bestandteil. Die Musikstücke des Komponisten Gottlieb Weissbacher sind sehr melodisch und eignen sich hervorragend für derartig kleine Besetzungen. Daraus leitete sich auch der Name Weissbacher-Partie ab. Gottlieb Weissbacher war Gründer der Tiroler Tanzlmusi „Die fidelen Inntaler“, die er bis zu seinem Tod 1988 geleitet hat. Er hat über 400 Kompositionen selbst geschrieben. Die Stücke reichen vom Walzer, Polka, Landler, Boarischen bis zum Marsch – aber auch der Potpourri fehlen nicht im Repertoire.

Kontakt

Falls Sie Interesse an einer musikalischen Umrahmung haben, können Sie sich gerne bei Friedl Schagerl (0664 851 26 58) melden.